von den Happy Ubbels

Zucht ital. Windspiele gemäß DWZRV.e.V. im VdH/FCI und Erlaubnis gemäß §11 Abs.1 NR.8 a TierSchG



Über mich

 

 

 

 


Mein Mann, mein Pony und Ich

Karina Göttler  

Geboren am 06.12.1974

Abitur 1994 und danach 8 Semester Lehramtstudium an der Uni Koblenz/Landau (u. a. Biologie, Psychologie,Didaktik, Soziologie u. Pädagogik)

Mutter von 9 Kinder darunter einen Sohn mit Autismus.
 

Hundekontakt seit Geburt

Eigener Hund seit 1984

Zweihundehaltung seit 2001

 Seit 2006 Rudelhaltung (5-7 Hunde)

2013 ein Dalmatinerwurf gemäß VDH Richtlinien im  DDC von 1920 e.V.

2015 Amtstierärztliche Erlaubnis zur Hundehaltung und  -Zucht gemäß Paragraph 11 TschG 

seit 2015 Minijob als Tierarzthelferin

 Hundeplatz und somit Hundesporterfahrung von 1997 bis 2006 

Als Ausbilder auf dem Hundeplatz tätig von 1999-2006 (Erfahrung vom Welpen bis zum ,,Problemhund´´)

Sporterfolge in Agility bis A3 (Kreismeister A3 midi 2004); Obedience Klasse 1 mit vorzüglich somit startberechtigt im O2;

Mehrere Begleithundeprüfungen erfolgreich abgelegt

Hobbymäßig Erfahrung mit Dogdance und Hundefrisbee, Dogtrike-und Scooter,

Trickdogging, usw 

 Auszeichnungen

Leistungsnadel swhv in silber und gold

Leistungsnadel dhv in bronze und silber

Hundeführersportabzeichen VdH in bronze und silber

Ausbildung

swhv Sachkundenachweis; ehemals Obedience Ringsteward;

ehemals Agilitytrainerschein;

Eigenstudium aus zahlreichen Sach- und Fachbüchern, sowie Lehrvideos zum Thema Hundeausbildung;

Studium zum Tierpsychologen, Verhaltenstherapeut Schwerpunkt Hund bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (atn-ag) im August 2008 erfolgreich bestanden!

Sie bekommen also Welpen die mit viel Sachkunde und gut geprägt aufgezogen werden!

Die Welpen werden optimal geprägt, an andere Hunde, Katzen, Pferde, Kinder, Autofahren, Behinderte und alle Haushalts- und Alltagsgeräusche gewohnt, sowie geimpft , gechippt und mit Ahnentafel angegeben. Sie wachsen mitten in der Familie und im Rudel auf wie alle ,,Familienmitglieder``


Ich habe es immer schon geliebt meinen Hunden irgendwelche nützlichen Dinge beizubringen und sie so sinnvoll in den Alltag mit einzubeziehen. Wenn ich bedenke, was mir meine Hunde an täglicher Lebensfreude bringen, möchte ich nie mehr auf sie verzichten. 

 Ausbildungsmethode

Meine Hunde werden über Motivation und Belohnung, ausgebildet und lernen ihre „Tricks“  mit Hilfe modernster Erkenntnisse der Ethologie. Mir ist wichtig, dass der Hund Spaß an der Arbeit hat und auch lernt zu lernen. Ich arbeite nicht nach einer vorgefertigten Methode, sondern wende verschiedene Ausbildungstechniken an, jeweils so, wie es dem betreffenden Hund am Besten zu vermitteln ist. Auch Menschen lernen ja verschieden (der Lehrer, mit der Methode X ist für den einender absolute Horror und der andere findet ihn super). Diesem Umstand versuche ich gerecht zu werden. Um optimale Erfolge zu erzielen, muss man sich, meiner Meinung nach dem anpassen. Man sollte dem Hund das Lernen so einfach wie möglich machen und die Freude erhalten.  

 Die drei Grundpfeiler meiner Ausbildungsmethoden sind daher:

a)    Pairing (Bindung an den Hundeführer, die Freude des Hundes einfach  Zeit mit seiner Bezugsperson verbringen zu können)

b)   Motivation und Belohnung, sowie möglichst leichtes erfolgreiches Lernen zu ermöglichen durch geschickten Aufbau der Übung

C)     Konsequenz (heißt auch mal ein deutliches nein aber vor allem eben ein einem Hund verständlicher einheitlicher Umgang seines Menschen mit ihm)  


 

Unsere Hunde:

 

 

 

 

 Aussi Trust 11 Jahre

Dalmi Gran 6 Jahre (Grenade of spotted sensations)

Border Guide 11 Jahre

Dalmi Miss 4 Jahre ( Angel Arava A1 von den happy Ubbels)



Ital. Windspiel Nayla 3 Jahre (Lovely Devil´s Anika)

 Whippet Faye 1 Jahr ( Hehl´s Angel Ava)

Whippet Halla (Hehl´s Angel Baccara Rose) ihre Vollschwester 1 Jahr jünger

 

 

 

 


 NAYLA alias Lovely Devil`s Anika * 21.05.14

gekört 03.12.15 unsere aktuelle Zuchthündin








Aus A Wurf  behalten  

Mia alias Alcina von den happy Ubbels 

Alcina von den happy Ubbels